Das Dream Team ist Deutscher Meister 2015!

Vom 26.07. – 01.08.2015 fanden in Kiel die Deutschen Meisterschaften im Rollkunstlaufen, Roll-/Solotanz, Formationslaufen und Inline Artistic statt. Die Formationen waren erst am letzten Tag der DM-Woche an der Reihe.

Training am Vortag

Schon am Freitag, den 31. Juli, sollten die Deutschen Meisterschaften 2015 aber für den Großteil des Teams beginnen. Einige Läufer waren durch Einzelwettbewerbe schon in Kiel, andere kamen erst Freitagnachmittag dazu. Um 16.30 Uhr war ein inoffizielles Training in einer anderen Halle angesetzt, leider noch immer nicht in voller Besetzung. Zwischen den Norddeutschen und Deutschen Meisterschaften hatten wir von 16 auf 20 Läufer aufgestockt, waren aber noch nie in der endgültigen Aufstellung gelaufen. Trotzdem schenkte es den beiden „Neulingen“, die am darauffolgenden Tag ihren Wiedereinstieg bzw. ihre Premiere mit dem Dream Team feiern sollten, noch einmal Sicherheit. Das Training verlief gut und alle waren frohen Mutes über den bevorstehenden Wettbewerb.

Am nächsten Morgen traf sich das komplette Team um 7:30 Uhr an der Wettkampfhalle. Letzte Unklarheiten wurden beseitigt, Armbewegungen abgestimmt und dann ging es eine Stunde später bereits als 3. Formation auf die Bahn zum offiziellen Training. Die Größe der Bahn war für uns zunächst ungewohnt, aber nach 15 Minuten höchster Konzentration lag ein vielversprechendes Training hinter uns.

Junioren Dream Team startete zuerst

Danach hieß es für den Rest des Tages erst einmal Warten, denn der Lauf war erst für 20:45 Uhr angesetzt. Einige nutzten die Zeit, um den wenigen Schlaf aus der letzten Nacht nachzuholen, andere schauten sich die weiteren Wettbewerbe des Tages an. Um 13 Uhr ging es dann mit Schminken, Frisieren und Motivieren des Junioren Dream Teams weiter, die den Wertungsrichtern um 15:35 Uhr einen guten Lauf präsentierten und somit den Deutschen Meistertitel mit nach Hause nehmen konnten. Danach waren wir an der Reihe. Das volle Haar- und Schminkprogramm wurde aufgefahren, um bei unserer Kür abends zu glänzen.

Junioren Dream Team

Meisterklasse Formationslauf

Um 21 Uhr war es dann soweit. Als vierte und letzte Formation gingen wir an den Start. Der Lauf verlief noch nicht ganz optimal und es schlichen sich ein kleiner Sturz und zwei weitere Patzer in das Programm. Dennoch konnte es der guten Leistung des Teams und einer tollen Kür keinen Abbruch tun und wir wurden mit Noten zwischen 9,2 und 9,7 belohnt. Den Pokal und den Titel Deutscher Meister 2015 im Formationslaufen konnten wir stolz bei der Siegerehrung entgegennehmen.
Platz zwei belegten die Sparkling Weels vom SV Winnenden, die uns nach der Siegerehrung sogar noch eine gesammelte Spende für unsere Fahrt zur WM nach Cali übergaben. Vielen Dank nochmal dafür!
Platz drei ging an das Team Roll’s Royce vom 1. Hanauer REC und Platz vier an das Magic Team vom Remscheider TV.

IMG_0141 Deuscther Meister 2015

Schreibe einen Kommentar